Stellendetails

Graduation:
Assistenzarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt (m/w) Allgemein- und Viszeralchirurgie - NRW

* This job opening has been viewed 10167 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein akademisches Lehrkrankenhaus der Maximalversorgung, mit mehr als 1.270 Planbetten, im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Assistenzarzt (m/w) für den Fachbereich Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Das Krankenhaus ist als Klinikum der Maximalversorgung mit über 1.270 Planbetten ausgestattet. Sie stehen für eine hoch spezialisierte medizinische Versorgung und eine fürsorgliche, ausgezeichnete Pflege

Zu dem Verbund gehören in der Region mehrere Standorte mit über 25 Fachabteilungen sowie mehr als 2.000 stationäre Fälle pro Jahr, die eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung sicherstellen und darüber hinaus auch überregional für modernste Diagnostik und Therapie bekannt sind.

In der Allgemein- und Viszeralchirurgie, mit mehr als 80 Betten, werden das gesamte Spektrum von Operationen des Magen-Darmtraktes (Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm, Enddarm, Proktologie), des Leber-, Gallen- Bauchspeicheldrüsen-systems, der endokrinen Organe (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere) sowie die Hernienchirurgie (Leisten-, Narben- und Bauchwandbrüche) durchgeführt.

Ein zentraler Bereich der chirurgischen Klinik stellt die onkologische Chirurgie (Chirurgie von Krebserkrankungen) der Speiseröhre, des Magens, der Leber, der Bauchspeicheldrüse und des Darms dar. Hierbei wird interdisziplinär in enger Abstimmung mit den weiteren Fachdisziplinen (Onkologie, Strahlentherapie) im Tumorboard abgestimmt, welche individuelle Therapie für einen Patienten durchgeführt werden soll.

Einen weiteren Stellenwert hat in der Abteilung die Colo-Proktologie (Erkrankungen des Dick- und Enddarmes sowie des Beckenbodens). Schwerpunkte sind die Behandlung des Darmkrebses nach den Richtlinien der Darmkrebszentren und die Proktologie. Hier führt das Haus unter anderem die transanale Abtragung von Enddarmtumoren, differenzierte Behandlungen von Analfisteln und Hämorrhoiden einschließlich minimal invasiver Hämorrhoidepexie nach Longo sowie die Implantation von sakralen Nervenstimulatoren zur Behandlung der Stuhlinkontinenz durch.

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral und Gefäßchirurgie verfügt über die volle Weiterbildungsberechtigung für das Gebiet Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie der speziellen Viszeralchirurgie.  Zudem besteht die komplette Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Gefäßchirurgie.

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2554


Job keywords/tags:  Allgemeine Chirurgie , Viszeralchirurgie , Assistenzarzt , Assistenzarzt Allgemeine Chirurgie , Assistenzarzt Viszeralchirurgie , Assistenzarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie , Nordrhein-Westfalen , NRW , Maximalversorger