Stellendetails

Graduation:
Facharzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt/-ärztin (m/w) Orthopädie und Unfallchirurgie - NRW

* This job opening has been viewed 1793 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus im Bundesland Nordrhein-Westfalen ab sofort

eine/-n Assistenzarzt (m/w) für die Klinik der Orthopädie und orthopädischen Rheumatologie.

Die Abteilung führt 39 Betten. Der Therapieschwerpunkt liegt im Bereich der Endoprothetik sowie Revisionsendoprothetik, der Rheumachirurgie, der Wirbelsäulenchirurgie, der Arthroskopie der großen Gelenke und der Fußchirurgie. Daneben kommen auch die anderen üblichen, konservativen und chirurgischen Verfahren des Fachs zur Anwendung.

Der Chefarzt verfügt über die kommissarische Weiterbildungsermächtigung für die Orthopädische Rheumatologie mit einem Umfang von 36 Monaten. Davon können 12 Monate parallel zur Weiterbildung zum Facharzt absolviert werden. Die Weiterbildungsermächtigung für die spezielle orthopädische Chirurgie ist beantragt. Der Leitende Arzt  ist im Besitz der Weiterbildungsermächtigung für Orthopädie und Unfallchirurgie von 24 Monaten. Ebenfalls wird der Common Trunk mit einem Umfang von 12 Monaten weitergebildet.

Das wird angeboten:
- eine anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
- eine kollegiale Zusammenarbeit aller Fachabteilungen
- einen kooperativen Führungsstil
- sehr gute interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog TV-Ärzte/VKA
- Entlastung und Unterstützung der ärztlichen Tätigkeit durch DRG-Kodierer
- Untersützung bei der Suche nach einer Wohnung und  - bei Bedarf - einen Kindergartenplatz zu finden

Aktenzeichen A2564


Job keywords/tags:  assistenzarzt , assistenzärztin , orthopädie , unfallchirurgie , rheumatologie , nrw