Stellendetails

Graduation:
Assistenzarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie - NRW

* This job opening has been viewed 6115 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für eine Klinik, mit mehr als 215 Behandlungsplätzen, im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Assistenzarzt (m/w/d) für den Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie.

Die Klinik ist ein gemeindepsychiatrisches Behandlungszentrum für Psychiatrie und Psychotherapie und übernimmt mit mehr als 215 teil- und vollstationären Behandlungsplätzen sowie einer Institutsambulanz und einem Bereich Soziale Rehabilitation (über 30 Plätze) die psychiatrische Pflichtversorgung der Stadt. Das Haus beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gehört zu einem großen Klinikverbund.

Die Klinik ist Mitglied im Gemeindepsychiatrischen Verbund. In der Grundhaltung orientiert sich die Klinik s an den Interessen und Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten und nimmt ihre sozialen Bezüge als Bedingungsfaktoren für Gesundheit und Erkrankung wahr.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der stationären und ambulanten Behandlung der Patientinnen und Patienten
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Erarbeitung von Befund- und Behandlungsberichten, Stellungnahmen, Gutachten etc
  • Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst in der Klinik (AvD)
  • Mitwirkung an der klinikeigenen Fort- und Weiterbildung und an Fallkonferenzen
  • Beteiligung an Konzept- und Projektarbeit
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung der Klinik sowie der psychiatrischen und psychosozialen
  • Versorgungsstrukturen in der Stadt
  • Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern der Klinik im Gemeindepsychiatrischen Verbund

Wir bieten Ihnen

  • Angenehmes und wertschätzendes Arbeiten in multiprofessionellen Teams
  • Entgeltgruppe I bzw. II nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TVÄrzte/VKA)
  • Dienstplanmodell mit Freizeitausgleich
  • Gründliche Einarbeitung (Patenmodell) für Berufsanfängerinnen bzw. -anfänger und Wiedereinsteigerinnen bzw. -einsteiger (z. B. nach Elternzeit) mit regelmäßigen Supervisionen und Mitarbeitergesprächen
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie; für das Fach Neurologie besteht
  • Strukturierte Facharztweiterbildung im LVR-Klinikverbund und unserem eigenen Weiterbildungsinstitut (LVR-Akademie für Seelische Gesundheit in Solingen)
  • Finanzielle Unterstützung bei der Psychotherapieweiterbildung
  • Papierlose Dokumentation durch sehr gute EDV-Infrastruktur
  • Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich
  • Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Klinik eine hohe Priorität. Die Klinik bemüht sich um familienfreundliche Arbeitszeiten. Auch der mögliche Wunsch einer Teilzeitbeschäftigung sollte kein Hinderungsgrund sein.

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2686


Job keywords/tags:  Psychiatrie und Psychotherapie , Assistenzarzt , Assistenzarzt Psychiatrie und Psychotherapie , Psychiatrie , Klinik , Nordrhein-Westfalen , NRW