Stellendetails

Graduation:
Assistenzarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt (m/w/d) konservativen Orthopädie - NRW

* This job opening has been viewed 2809 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus der gehobenen Breitenversorgung, mit mehr als 320 Betten, im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Assistenzarzt (m/w/d) für den Fachbereich der konservativen Orthopädie.

Innerhalb des Zentrums für Konservative Orthopädie und Muskulo-Skelettale Medizin sucht das Krankenhaus für die Orthopädische Klinik II (Klinik für Konservative Orthopädie und Schmerzklinik) zur Unterstützung und Weiterentwicklung des Teams.

Das Krankenhaus ist ein mehr als 320-Betten-Haus der gehobenen Breitenversorgung mit entsprechender Differenzierung in Diagnostik und Therapie.

Die Klinik führt mehr als 50 Betten und bildet als strukturell und personell eigenständige Abteilung ein hochinteressantes Leistungsspektrum aus multimodalen Therapiekonzepten und konserva-tiven Behandlungen von komplexen Schmerz- und Wirbelsäulenerkrankungen.

Das Haus ist eine der größten und leistungsfähigsten Konservativ-Orthopädischen Akut-einrichtungen in Nordwestdeutschland. Sie ist spezialisiert auf die nicht-operative Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates. Das Leistungsspektrum umfasst einerseits die Behandlung von akuten Bandscheibenvorfällen und Spinalstenosen, Nervenwurzel-Kompressions-Syn-dromen sowie konservative Frakturbehandlungen bei Wirbelkörper- oder Kreuzbeinbrüchen. Ein weiterer und ebenso bedeutsamer Schwerpunkt liegt in multimodalen Behandlungen chronischer Schmerzerkrankungen mit der Orientierung am sog. „bio-psycho-sozialen“ Modell.

Der Chefarzt verfügt über die Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie von 48 Monaten (gemeinsame WB mit der Operativen Orthopädie). Ebenfalls wird die Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie mit einem Umfang von 12 Monaten weitergebildet.

Das Krankenhaus bietet Ihnen:

  • sehr gute - in den klinischen Alltag eingebundene - Weiterbildungsmöglichkeiten (WB Orthopädie/Unfallchirurgie; ZWB Spezielle Schmerztherapie)
  • großes Spektrum einer leistungsstarken und modernen Spezialklinik
  • eine anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
  • ein gutes Arbeitsklima und einen offenen, kooperativen Führungsstil
  • eine kollegiale Zusammenarbeit aller Fachabteilungen
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog TV-Ärzte/VKA
  • Zusätzliche Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Entlastung und Unterstützung der ärztlichen Tätigkeit durch medizinische Fachkräfte, Arzthelferinnen und DRG-Kodierer
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit persönlichem Gesundheitskonto

 Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2691


Job keywords/tags:  Konservative Orthopädie , Assistenzarzt , Assistenzarzt konservative Orthopädie , Krankenhaus , Nordrhein-Westfalen , NRW