Stellendetails

Graduation:
Assistenzarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt (m/w) Kardiologie - Niedersachsen

* This job opening has been viewed 1963 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus im Bundesland Niedersachsen

einen Assistenzarzt (m/w) für den Fachbereich Kardiologie.

Das Klinikum liegt in einer Region mit hohem. Als akademisches Lehrkrankenhaus einer Universität behandelt die Klinik an den beiden Standorten in mehr als 11 Fach- und Belegabteilungen mit über 1.099 Mitarbeitern/-innen jährlich über 19.498 stationäre und rund 47.500 ambulante Patienten/-innen.

Die kardiologische Abteilung des Klinikum, ergänzt durch das am Standort befindliche Herzkatheterlabor, befasst sich mit der Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen des Herz- und Kreislaufsystems.

Stationär bietet die Abteilung die Diagnostik und Therapie von Patientinnen und Patienten mit:

  • Myokardinfarkt, koronarer Herzkrankheit
  • akuter und chronischer Herzinsuffizienz
  • Herzklappenfehlern, Endokarditis
  • bradykarden und tachykarden Herzrhythmusstörungen
  • pAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit)
  • Lungenarterienembolie
  • Einstellung therapieresistenter Hypertonien
  • Krämpfe beim Gehen (Schaufensterkrankheit)
  • venösen Thrombosen und entzündeten Beinen

Dazu steht eine umfangreiche nicht-invasive und invasive Diagnostik und Therapie zur Verfügung:

  • Echokardiographie: transthorakal, transösophageal, Tissue-Doppler, Strain-Rate, Kontrastechokardiographie
  • Stressechokardiographie: medikamentös und ergometrisch
  • Doppler- und Duplexsonographie der supraaortalen und peripheren Gefäße und Nierenarterien, Venensonographien zur Thrombosediagnostik
  • Langzeit-EKG- und Langzeit-Blutdruck-Messung
  • Implantationen von Event-Recordern, Herzschrittmachern, ICDs (implantierbarer Kardioverter-Defibrillator) inklusive CRT (kardiale Resynchronisationstherapie)
  • Nachsorge von Herzschrittmachern, Event-Recordern und Defibrillatoren im Rahmen der Herzschrittmacher- und Rhythmussprechstunde
  • Rechtsherzkatheteruntersuchungen
  • Linksherzkatheter mit Koronarangiographie und Koronarinterventionen (z. B. Stent), über die Leisten- oder Armarterie
  • IVUS (intravaskulärer Ultraschall) und FFR (fraktionierte Flussreserve) zur genauen Evaluation von Gefäßstenosen
  • Elektrophysiologische Untersuchung (EPU), Ablationen
  • Gefäßchirurgische Sprechstunde in Zusammenarbeit mit einem anderen Krankenhaus

Falls Sie mehr Informationen über die Abteilung haben wollen, melden Sie sich gerne bei uns!

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2339


Job keywords/tags:  Kardiologie , Innere Medizin , Assistenzarzt , Assistenzarzt Innere Medizin , Assistenzarzt Kardiologie , Niedersachsen