Stellendetails

Graduation:
Assistenzarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt (m/w) Forensische Psychiatrie - Bayern

* This job opening has been viewed 13889 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein akademisches Lehrkrankenhaus im Bundesland Bayern

einen Assistenzarzt (m/w) für die forensische Psychiatrie.

Die Gesundheitseinrichtungen beschäftigen an mehr als 8 Standorten rund mehr als 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sowohl in den Bezirkskliniken als auch in den mehr als fünf Tageskliniken, in dem Heim sowie in den Ambulanten Behandlungszentren werden durch multiprofessionelle Teams verschiedenste Leistungen in der Pflege, Versorgung, Unterkunft, Rehabilitation und Betreuung von Patienten und Pflegebedürftigen angeboten.

Die Klinik für Forensische Psychiatrie versieht den psychiatrischen Maßregelvollzug und gliedert sich in getrennte Behandlungsbereiche für den allgemeinen psychiatrischen Maßregelvollzug nach § 63 StGB und die Maßregelbehandlung für Suchtkranke gemäß § 64 StGB.

Die Klinik bietet auf derzeit mehr als 8 Behandlungsstationen (inklusive zwei offenen Stationen) nach therapeutischen Schwerpunkten differenzierte Behandlungsangebote für mehr als 180 Patienten, verfügt über eine gut ausgebaute Forensisch-Psychiatrische Ambulanz und arbeitet intensiv mit Einrichtungen im Komplementärraum zusammen.

Die ärztlich-klinische Tätigkeit umfasst die Diagnostik und Behandlung von psychisch kranken und suchtkranken Menschen in einem erfahrenen multiprofessionellen Team.

Ihr Profil:

  • Persönliches Engagement und Befähigung zur Arbeit im multiprofessionellen Team und zur Selbstreflexion
  • eine von Akzeptanz, Empathie und Kongruenz geprägte Haltung
  • Berufserfahrung in Psychiatrie / Forensische Psychiatrie wäre von Vorteil
  • Interesse an der Arbeit mit suchtkranken und psychisch kranken Straftätern verbunden mit dem Wunsch, sich in die speziellen Aufgabenstellungen des Maßregelvollzugs (deliktpräventive Therapie) einzuarbeiten
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • Gute EDV-Kenntnisse

Für Assistenzärzte bestehen ideale Weiterbildungsmöglichkeiten zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (volle Weiterbildungsermächtigung und 3 Jahre zum Facharzt für Psychotherapeutische Medizin durch die Kooperation mit den Weiterbildungsermächtigten der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Hause) sowie zum Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Forensische Psychiatrie.

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2533


Job keywords/tags:  Forensische Psychiatrie , Assistenzarzt , Assistenzarzt forensische Psychiatrie , Bayern