Stellendetails

Graduation:
Fach-/Pflegepersonal
Schulbildung:
Andere
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

MTRA (m/w/d) mit Röntgenschein - NRW

* This job opening has been viewed 1818 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus im Bundesland Nordrhein-Westfalen ab sofort

eine/-n MTRA (w/m/d) mit Röntgenschein

für die Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung.

Es handelt sich um ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit über 860 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 10 zertifizierten Zentren und Bereichen.

Ihre Aufgaben:
- Nach einer strukturierten Einarbeitung in der Projektionsradiographie und der Computertomographie erfolgt später auch eine abwechslungsreiche Tätigkeit in den Bereichen Magnetresonanztomographie, Angiographie und Mammographie
- Sie nehmen an den Bereitschafts- und Rufdiensten teil

Das wird geboten:
- Eine innovative diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie mit einer modernen apparativen Geräteausstattung, u. a. ein 256-Zeilen-CT, ein PET-CT, ein 1.5 T-MRT, zwei Angiographieanlagen (biplan und Hybrid-OP), zwei digitalisierte Röntgenarbeitsplätzen, Durchleuchtung, eine Mammographie mit Tomosynthese, Sonographie sowie ein modernes RIS-PACS-System
- In Beschaffung befinden sich derzeit ein Spectral-CT und ein 3.0 T-MRT, sowie neue Buckyarbeitsplätze mit WLAN-Detektoren
- Breites interventionelles Spektrum, u.a. mit intrakranieller Thrombektomie, TACE, Aorten- und Karotisstent sowie einer Vielzahl peripherer Gefäßinterventionen
- Moderne Schnittbildgebung, u.a. mit Kardio-CT, PET-CT und diversen funktionellen Verfahren
- Einen vollständigen Leistungsumfang bei Sonographie und Mammadiagnostik
- Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre mit einer guten individuellen Einarbeitung
- Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD-K mit einem Netz an Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes inkl. einer zusätzlichen arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung
- Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten und Angebote zur Gesundheitsförderung
- Die individuelle Gestaltung eines ausgewogenen Privat- und Berufslebens, z. B. durch Möglichkeiten der Kinderbetreuung inkl. arbeitgeberfinanzierte Kindernotfallbetreuung bis zum 12. Lebensjahr
- Unterstützung bei der Wohnungssuche, kostengünstiges Wohnen im Personalwohnheim in den ersten 6 Monaten

Aktenzeichen A2642


Job keywords/tags:  MTRA nrw , Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in nrw , klinikum nrw , nordrhein-westfalen