Stellendetails

Graduation:
Oberarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Oberarzt (m/w/gn) Allgemein- und Viszeralchirurgie - NRW

* This job opening has been viewed 4750 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Oberarzt (m/w/gn) für den Fachbereich Allgemein- und Viszeralchirurgie (ggf. als Leiter des Hernienzentrums)

Die Klinik verfügt über mehr als 350 Betten und über 8 Fachkliniken und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und proCum Cert (konfessionelle Zertifizierungsgesellschaft). Mehr als 710 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen und behandeln jährlich rund 16.000 stationäre und 30.000 ambulante Patienten. Der Pflegedienst arbeitet im System der „Primären Pflege“, hier hat jeder Patient seine feste pflegerische Bezugsperson.

Die Klinik ist eine Schwerpunkteinheit für moderne Allgemein- und Viszeralchirurgie. Einer der Behandlungsschwerpunkte ist die spezielle Tumorchirurgie des Magen-Darm-Traktes einschließlich der Speiseröhre, der Leber und des Pankreas. Die Mindestmengen werden, auch in Anbindung an das Tumorzentrum problemlos erfüllt. Auch entzündliche und funktionelle Krankheiten dieser Organe behandelt die Klinik in enger Verzahnung mit der Medizinischen Klinik nach aktuellen  Konzepten und Leitlinien.

Chirurgie unter optimalen Sicherheitsbedingungen ist das oberstes Ziel. Moderne ärztliche Behandlungs- und Pflegekonzepte stehen im Bedarfsfall auf der Intensivstation oder der Intermediate Care Station zur Verfügung. Durch motivierte und kompetente Pflege erfährt der Patient seine Behandlung „in sicherer Hand“. Auf den Patienten individuell abgestimmte Wege wie die Minimal-Invasive-Chirurgie und Fast Track-Konzepte werden umgesetzt.

Zertifiziert wurde die Abteilung  aktuell durch die DGAV als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie und Minimal-Invasive Chirurgie. Zusätzlich haben wir eine sehr aktive Koloproktologie in der Klinik.

Es bestehen folgende Weiterbildungsbefugnisse:

  • Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate
  • Allgemeinchirurgie 24 Monate
  • Viszeralchirurgie 48 Monate
  • Zusatzweiterbildung „Spezielle Viszeralchirurgie“ 36 Monate
  • Zusatzweiterbildung „Proktologie“ 12 Monate

Das Krankenhaus bietet Ihnen:

  • anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
  • die mögliche Leitung unseres Hernienzentrums bei entsprechenden persönlichen Voraussetzungen
  • einen kooperativen Führungsstil
  • sehr gute interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog  TV-Ärzte/VKA
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit persönlichem Gesundheitskonto
  • Entlastung und Unterstützung der ärztlichen Tätigkeit durch Stationssekretärinnen und Arzthelferinnen bzw. DRG-Kodierer
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung und wir helfen Ihnen auch - bei Bedarf - einen Kindergartenplatz zu finden

Das Krankenhaus erwartet von Ihnen:

  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Engagement für unser christlich geprägtes Leitbild, insbesondere Aufrichtigkeit, gegenseitige Wertschätzung, Verständnis, Toleranz
  • berufsübergreifendes, prozessuales Denken

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2657


Job keywords/tags:  Allgemeine Chirurgie , Viszeralchirurgie , Oberarzt , Oberarzt Allgemeine Chirurgie , Oberarzt Viszeralchirurgie , Oberarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie , Nordrhein-Westfalen , NRW