Stellendetails

Graduation:
Assistenzarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt (m/w/gn) Anästhesie - NRW

* This job opening has been viewed 4606 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein akademisches Lehrkrankenhaus der Maximalversorgung, mit mehr als 1.270 Planbetten, im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Assistenzarzt (m/w/gn) für den Fachbereich Anästhesie.

Das Krankenhaus ist als Klinikum der Maximalversorgung mit über 1.270 Planbetten ausgestattet. Sie stehen für eine hoch spezialisierte medizinische Versorgung und eine fürsorgliche, ausgezeichnete Pflege.

Zu dem Verbund gehören in der Region mehrere Standorte mit über 25 Fachabteilungen sowie mehr als 2.000 stationäre Fälle pro Jahr, die eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung sicherstellen und darüber hinaus auch überregional für modernste Diagnostik und Therapie bekannt sind.

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin führt an den vier Betriebsteilen  jährlich ca. mehr als 15.000 Anästhesien u.a. in den Fachbereichen Chirurgie und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Herzchirurgie, Gefäßchirurgie, Thoraxchirurgie, Neurochirurgie, Urologie, Ophthalmologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (Beleg), Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (Beleg), Radiologie, Neuroradiologie, Pneumologie, Kardiologie, Kinderkardiologie/Kinderherzchirurgie und Elektrophysiologie durch.

Zur Klinik gehören 4 Intensivstationen mit insgesamt mehr als 60 Betten, die alle operativen und nicht-operativen Patienten (Neurologie, Pneumologie, Nephrologie, Psychiatrie) versorgen. Außerdem wird eine mehr als 10-Betten-Station zur palliativmedizinischen Komplexbehandlung anästhesiologisch geleitet und besetzt. Zusätzlich wird in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr der Notarztstandort sowie der Leitende Notarzt-Dienst besetzt.

Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis für das Gebiet Anästhesiologie (60 Monate) und für die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin (24 Monate). Der Erwerb der Zusatzweiterbildungen Palliativmedizin (12 Monate) und Notfallmedizin ist ebenfalls im vollen Umfang möglich.

Es können Kenntnisse und Erfahrungen in allen modernen Anästhesieverfahren, intensivmedizinischen Behandlungsmethoden (z.B. ECMO, NO-Beatmung) sowie im Bereich der anästhesiefokussierten und intensiv- und notfallmedizinischen Ultraschallverfahren erworben werden. Es finden regelmäßige CME-zertifizierte Fortbildungsveranstaltungen auch ganztägig statt. Die Weiterbildung folgt einem umfassen strukturierten Curriculum. Die Klinik ist in die Ausbildung der Medizinstudenten im Modellstudiengang Medizin sowie im Praktischen Jahr einer Universität eingebunden.

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2658


Job keywords/tags:  Anästhesie , Assistenzarzt , Assistenzarzt Anästhesie , Nordrhein-Westfalen , NRW , Maximalversorger