Stellendetails

Graduation:
Facharzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Facharzt (m/w/d) Onkologie - NRW

* This job opening has been viewed 206 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus der gehobenen Breitenversorgung, mit mehr als 320 Betten, im Bundesland Nordrhein-Westfalen, für die Medizinische Klinik I mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und invasive Endoskopie, Haematoonkologie, Palliativmedizin, Endokrinologie und Infektionskrankheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Facharzt (m/w/d) für den Fachbereich Onkologie.

Das Krankenhaus ist ein mehr als 320-Betten-Haus der gehobenen Breitenversorgung mit entsprechender Differenzierung in Diagnostik und Therapie.

Eine Entwicklung zum Oberarzt ist - in Abhängigkeit vorhandener Kompetenzen - möglich. Die medizinische Klinik I verfügt über mehr als 55 Betten und behandelt Patienten aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin einschließlich der abteilungsbezogenen Intensivmedizin. In der modern ausgestatteten zentralen Endoskopie werden ca. 7.000 Untersuchungen jährlich durchgeführt. Hierzu gehören alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren (incl. FTRD, ESD, Cholangioskopien sowie sämtliche therapeutischen und interventionellen endosonographischen Verfahren).

Die Klinik ist im Krankenhausbedarfsplan als gastroenterologischer und Palliativmedizinischer Schwerpunkt ausgewiesen. Es besteht - wie auch für das Gebiet der Inneren Medizin - die volle Weiterbildungsermächtigung in der Gastroenterologie und Palliativmedizin sowie medikamentösen Tumortherapie. Zusätzlich wird ein diabetologischer Schwerpunkt eingerichtet.

Mit der im Hause stattfindenden Tumorkonferenz ist das Krankenhaus integraler Bestandteil eines „Tumorzentrums“, zu dem drei weitere Krankenhäuser gehören. Alle konventionellen Chemotherapien werden im Hause durchgeführt. Darüber hinaus verfügt die Abteilung über eine Palliativstation mit 5 Betten.

Durch die im Aufbau befindliche Ambulanz bietet sich ein großer gestalterischer Spielraum, in dem Sie sich einbringen und Ihr Arbeitsumfeld aktiv mitgestalten können. Gleichzeitig bietet das Haus die Möglichkeit zur Weiterbildung in den Teilgebieten Palliativmedizin und Gastroenterologie. In der Zusammenarbeit stehen jetzt schon 4 onkologische Fachangestellte zur Verfügung.

Das Krankenhaus bietet Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • einen offenen, kooperativen Führungsstil
  • exzellente interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Entlastung und Unterstützung der ärztlichen Tätigkeit durch medizinische Fachkräfte, Arzthelferinnen und Kodierkräfte
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit persönlichem Gesundheitskonto
  • bei der Wohnungssuche und bei Bedarf, einen Kindergartenplatz zu finden

 

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2692


Job keywords/tags:  Onkologie , Facharzt , Facharzt Onkologie , Nordrhein-Westfalen , NRW , Krankenhaus