Stellendetails

Graduation:
Assistenzarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt (m/w/d) Gastroenterologie - NRW

* This job opening has been viewed 3582 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus mit mehr als 320 Betten, im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Assistenzarzt (m/w/d) für den Fachbereich Gastroenterologie.

Das Krankenhaus ist ein Akutkrankenhaus mit den Schwerpunkten Orthopädie, Kardiologie, Gastroenterologie, Dermatologie, Radiologie, Anästhesie sowie Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie.

Das Haus verfügt über mehr als 320 Betten in zehn Fachkliniken und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und proCum Cert (konfessionelle Zertifizierungsgesellschaft). Rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen und behandeln jährlich rund 16.000 stationäre und 30.000 ambulante Patienten. Der Pflegedienst arbeitet im System der „Primären Pflege“, hier hat jeder Patient seine feste pflegerische Bezugsperson.

Die Medizinische Klinik I verfügt über mehr als 60 Betten und behandelt Patienten aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin einschließlich der abteilungsbezogenen Intensivmedizin. In drei voll ausgestatteten Eingriffräumen werden in der Endoskopie ca. 7.000 Untersuchungen jährlich durchgeführt. Hierzu gehören alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren (incl. FTRD, ESD, Cholangioskopien sowie sämtliche therapeutischen und interventionellen endosonographischen Verfahren). Mit der im Hause stattfindenden Tumorkonferenz ist das Krankenhaus Teil des „Tumorzentrums“.  Alle konventionellen Chemotherapien werden im Hause durchgeführt. Darüber hinaus verfügt die Abteilung über eine Palliativstation mit 5 Betten, die im Bettenbedarfsplan ausgewiesen ist.

Die Klinik ist im Krankenhausbedarfsplan als gastroenterologischer und palliativmedizinischer Schwerpunkt ausgewiesen. Es besteht – wie auch für das Gebiet der Inneren Medizin - die volle Weiterbildungsermächtigung in der Gastroenterologie und Palliativmedizin. Zusätzlich wurde ein diabetologischer Schwerpunkt eingerichtet, sodass auch in diesem Bereich, die Weiterbildungsermächtigung beantragt wurde.

Das Krankenhaus erwartet von Ihnen:

  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit und insbesondere interdisziplinäre, fachübergreifende Zusammenarbeit
  • patientenbezogenes Arbeiten

Das Krankenhaus bietet Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung.
  • einen offenen, kooperativen Führungsstil
  • eine strukturierte Facharztweiterbildung in dem von Ihnen gewählten Bereich
  • exzellente interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Entlastung und Unterstützung der ärztlichen Tätigkeit durch medizinische Fachkräfte, Arzthelferinnen und Kodierkräfte
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit persönlichem Gesundheitskonto
  • Hilfe bei der Wohnungssuche und bei Bedarf, einen Kindergartenplatz zu finden

 

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2739


Job keywords/tags:  Gastroenterologie , Assistenzarzt , Assistenzarzt Gastroenterologie , NRW , Nordrhein-Westfalen , Krankenhaus