Stellendetails

Graduation:
Facharzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Facharzt (m/w) Allgemeinchirurgie - NRW

* This job opening has been viewed 18201 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus im Bundesland Nordrhein - Westfalen

einen Facharzt für Allgemeinchirurgie mit Interesse an der Gefäßchirurgie.

Das Krankenhaus verfügt über folgende Fachabteilungen: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Frauenklinik und Geburtshilfe, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Medizinische Klinik, Anästhesiologie/Intensivmedizin/Schmerztherapie, Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin.

Die Gefäßchirurgische Klinik deckt die gesamte Chirurgie des venösen und arteriellen Gefäßsystems ab. Schwerpunkte bilden hierbei:

- die Chirurgie der extrakraniellen, hirnversorgenden Arterien und der supra-aortischen Äste

- die Chirurgie der Bauchaortenaneurysmen

- die Chirurgie der Becken-Beinarterienverschlüsse

- die Chirurgie der peripheren Gefäßverschlüsse

Darüber hinaus umfasst das Leistungsspektrum der Abteilung:

- Interventionelle Therapie (Angioplastie, Rotationsangioplastien, Stentimplantationen)

- Varizenchirurgie einschließlich endoskopischer Dissektion von Perforansvenen (ESDP)

- Loco-regionale Fibrinolyse bei tiefen Venenthrombosen

- Shuntchirurgie bei Niereninsuffizienz zur Dialyse

- Schrittmacher-Implantation

- Port-Implantation zur Chemotherapie

Eine moderne Geräteausstattung erlaubt umfassende Gefäßdiagnostik und stellt eine schnell einsetzende Therapie sicher. Dabei wird die Belastung für den Patienten auf ein Mindestmaß reduziert. So werden in der Gefäßchirurgischen Klinik bei verschiedenen Eingriffen minimal-invasive Operationstechniken angewendet.

Die Institutsambulanz steht Patienten, die vom Hausarzt oder Facharzt überwiesen werden, zur Verfügung. Darüber hinaus erfolgt hier die prä- oder postoperative Betreuung.

Notfälle werden jederzeit behandelt.

Das gefäßchirurgisch-angiologisches Untersuchungsspektrum umfasst:

- Dopplersonographien der Arterien und Venen

- Venen Funktionsdiagnostik

- Lichtreflektions-Rheographie

- Venen-Verschluss-Plethysmographie

- Phlebo-Dynamometrie

- Farb-Duplexsonographie der

- Kopf- und Halsgefäße

- Bauch-, Becken- und Beingefäße

- Laufband-Ergometrie

- Verschlussdruck-Messung

- Kapillarmikroskopie

- Thrombosemanagement und Risikoberatung

- Differentialdiagnostik der Beinschwellung

- TVT, PTS, primäres und sekundäres Lymphödem,

- Lipödem

- Arteriosklerose Screening

- Schulung zur Einstellung der Gerinnungshemmung

Im Hause sind zudem:

Digitale Subtraktions-Angiographie (DSA), Magnet-Resonanz-Angiographie (MRA), Computertomographie (CT) und Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT)

Behandlungsschwerpunkte:

Viele der nachfolgend genannten Behandlungen erfolgen besonders schonend minimal-invasiv und können daher zum Teil auch ambulant durchgeführt werden.

Alle operativen Wiederherstellungsverfahren der Arterien und Venen:

- Kalkausschälung (TEA)

- Erweiterungsflicken (Patchplastik)

- Anlage von Umgehungsgefäßen (Bypässen)

- Gefäßaufdehnungen mit Ballonkatheter

- Einsetzen von Gefäßstützen (Stents) und Endoprothesen

- Anwendung aller modernen Wundbehandlungsverfahren bei Gewebsdefekten die durch Mangeldurchblutung oder Venenstauung entstehen

          o  VAC-Therapie

          o  Behandlung von Venenerkrankungen und hierdurch bedingter

          o  Geschwürsleiden - einschließlich Hauttransplantationen

          o  Behandlung der Beinschwellung beim Lymphstau

- Anlage von Gefäßzugängen für die Dialyse (Shunt) oder die Chemotherapie (Port)

- Herzschrittmacher Implantationen

- Medikamentöses Auflösen von Blutgerinnseln in den Gefäße (Lyse) bei Thrombosen und Embolien

- Ambulante Prostaglandin Infusionstherapie

- Port

Aktenzeichen A1698

 


Job keywords/tags:  Facharzt , Allgemeinchirurgie , Gefäßchirurgie , NRW