Stellendetails

Graduation:
Facharzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Facharzt (m/w) Gynäkologie und Geburtshilfe - NRW

* This job opening has been viewed 1754 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein akademisches Lehrkrankenhaus der gehobenen Regelversorgung im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Facharzt (m/w) für den Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe.

Das Krankenhaus ist als akademisches Lehrkrankenhaus ein Krankenhaus der gehobenen Regelversorgung mit mehr als 238 Betten und verfügt über die Kliniken für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie/Diabetologie und Gastroentero logie/Allgemeine Innere Medizin, Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein- und Visceralchirurgie sowie Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Urologie und Kinderurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin, Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin sowie über eine Belegabteilung HNO und eine Ambulanzklinik.

Am Haus angegliedert sind eine Gesundheits- und Krankenpflegeschule, ein ambulanter Pflegedienst sowie mehrere Einrichtungen der Altenhilfe.

Die Gynäkologisch-Geburtshilfliche Abteilung hat einen Stellenplan von 1 – 1 - 2 - 6,7 bei mehr als 29 Betten und über 748 Geburten jährlich bei steigender Tendenz.

In der Geburtshilfe stehen sämtliche moderne Überwachungsmethoden zur Verfügung (Dopplersonographie, 3-D/4D-Sonographie, Kineto-CTG). Die Nutzung alternativer Methoden (Homöopathie, Akupunktur. Roma-Geburtsrad, Bach-Blüten-Therapie, Wassergeburt u.ä.) ist in der Klinik etabliert. Die kinderärztliche Versorgung erfolgt in Kooperation mit der Neonatologie eines weiteren Krankenhauses in der Nähe.

Im gynäkologischen Fachgebiet wird das gesamte Spektrum einschließlich großer onkologischer Eingriffe abgedeckt. Chemotherapien werden in eigener Regie durchgeführt. Es stehen sämtliche Möglichkeiten der minimal-invasiven Chirurgie, sowohl pelviskopisch als auch hysteroskopisch, zur Verfügung. Die Abteilung Führt in großer Zahl roboterassistierte Eingriffe durch und gehört zu den führenden Abteilungen deutschlandweit. Es besteht ein interdisziplinäres „Centrum für robotische Medizin“ (crm) unter Beteiligung der Gynäkologen, Urologen und Viszeralchirurgen.

Im Bereich der Uro-Gynäkologie werden sowohl vaginale als auch abdominale Verfahren angewandt, wobei auch moderne Therapieverfahren wie Implantation von Netzen („anterior/posterior mesh repair“) sowie roboterassistierte Verfahren zur Deszensuskorrektur durchgeführt werden. Es besteht ein interdisziplinäres Beckenbodenzentrum ebenso wie eine eigene Urodynamik in der Klinik.

Weiterhin bietet Ihnen die Klinik:

  • einen mit Ihnen abgestimmten Weiterbildungsplan
  • ein sehr gutes Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch den Einsatz von Kodierfachkräften und Stationssekretärinnen
  • Freistellung und Kostenübernahme für Fortbildungen
  • Hilfe bei der Wohnungssuche, bei Bedarf kann ein Zimmer im Personalwohnheim zur Verfügung gestellt werden
  • eine gesicherte Kinderbetreuung durch trägereigene Kitas und Ferienbetreuung

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2305


Job keywords/tags:  Gynäkologie und Geburtshilfe , Facharzt , Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe , Nordrhein-Westfalen , NRW