Stellendetails

Graduation:
Assistenzarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt (m/w) Neurologie - NRW

* This job opening has been viewed 3816 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus, mit mehr als 300 Betten, im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Assistenzarzt (m/w) für den Fachbereich Neurologie.

Das Krankenhaus ist ein modernes Schwerpunktkrankenhaus, das mit mehr als 300 Betten die Bewohner der familienfreundlichen Region versorgt. Die Fachabteilungen sind die Anästhesie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin I und II, Neurologie, Pädiatrie, Radiologie und HNO. Angeschlossen sind eine Krankenpflege- und Hebammenschule. Außerdem ist das Haus akademisches Lehrkrankenhaus.

Die Fachabteilung für Neurologie versorgt mit mehr als 30 Betten jährlich über 1.750 stationäre Patienten und ist die einzige derartige Abteilung im Kreis. Neben der Normalstation verfügt die Abteilung über eine Stroke Unit mit einer hohen Rate an systemischen Lysen und eigenen Betten auf der interdisziplinären Intensivstation. In der Fachabteilung gibt es nahezu sämtliche diagnostischen Möglichkeiten, wie z. B. extra- und transkranielle Doppler- und Farbduplexsonographie, das DGSM-akkredierte Schlaflabor, Video-Doppelbild-EEG, evozierte Potenziale einschl. Magnet-stimulation, Neurographoe, Elektromygraphie etc. für die Synkopendiagnostik steht ein Kipptisch mit kontinuierlicher bilateraler zerebraler Perfusionsmessung zur Verfügung.

Nach der aktuellen Weiterbildungsordnung verfügt der Chefarzt über die volle Weiterbildungsermächtigung in der Neurologie (48 Monate)

Das Krankenhaus bietet Ihnen

  • einen modernen und medizinisch anspruchsvollen Arbeitsplatz
  • ein motiviertes, multi-professionelles und aufgeschlossenes Team
  • ein gutes Arbeitsklima und respektvolles Miteinander als wichtiges Kennzeichen der täglichen gemeinsamen Arbeit
  • flexible Teilzeitmodelle
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR
  • eine qualifizierte und strukturierte Facharztweiterbildung
  • ein persönliches Fortbildungsbudget sowie die kostenlose Übernahme des Strahlenschutzkurses
  • preisgünstige Wohn- und Verpflegungsmöglichkeiten im Haus oder Unterstützung bei der Wohnungssuche

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2438


Job keywords/tags:  Neurologie , Assistenzarzt , Assistenzarzt Neurologie , Nordrhein-Westfalen , NRW